Vermessung und Diagnose in der Chiropraxis Kaufmann in Mannheim

Diagnose-Verfahren: Digitale Wirbelsäulenvermessung und Fußdruckanalyse

Kaum etwas ist wichtiger für den Menschen, als sich uneingeschränkt bewegen zu können. Beim Gehen z.B. müssen eine Vielzahl von Muskeln, Gelenken und Nervenbahnen koordiniert zusammenarbeiten. Zu einer ganzheitliche Diagnose gehört daher aus unserer Sicht auch eine umfassende Betrachtung des Bewegungsapparates. Das geschieht in unserer ganzheitlichen Bewegungsanalyse.

4D motion_torso_7x10cm_spine_RGBDazu nutzen wir ein spezielles Messverfahren (DIERS 4D motion® Lab), das es ermöglicht, Wirbelsäule, Körperstatik und Haltung zu analysieren. Es funktioniert rein lichtoptisch, also ohne Röntgenbelastung, und rekonstruiert ein dynamisches 3D-Modell der Wirbelsäule.

Fu·druck_dynamisch_5x6,5cm_RGB

Auch der Zustand unserer Füße hat erheblichen Einfluss auf unsere gesamte Gesundheit. Daher bieten wir unseren Patienten auch eine Fußdruckmessung (DIERS pedogait) an. Hierbei werden die auf den Fuß einwirkenden Kräfte erfasst, d.h. konkret: Das Verfahren liefert in kürzester Zeit Informationen über die Druckbelastung im Fuß. Auf diese Weise können wir bereits kleinste Fehlbelastungen des Fußes ermitteln.

Bei Fragen zu unseren Vermessungsverfahren sprechen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns.